50 Städte - 50 Spuren


Präambel: 50 Cities – 50 Traces ... [mehr]







Einladung zur Projektteilnahme
Bitte um Statements der Bürgermeister für den Frieden

 
 
50 Städte 50 Spuren:
Gegen das spurlose Vergessen
 Kunst baut Brücken und schafft Begegnung. Begegnung verbindet und schafft Vertrauen, Verständigung und Freundschaft. Begegnung braucht Auslöser und Impulse.
 Wie die Mayors for Peace ein weltumspannendes Netzwerk bilden, so verbindet auch die Kunst über Grenzen hinweg - selbst ohne Worte. [mehr]

 "Berlins Geschichte zeigt, dass Frieden und Freiheit nicht selbstverständlich sind.
 Wir müssen deshalb auch im 21. Jahrhundert alles tun, um sie zu bewahren und zu
 fördern. Die internationale Vernetzung von Städten leistet dafür wichtige Beiträge.
 Im Rahmen von Mayors for Peace engagieren wir uns für eine friedlichere Welt ohne
 nukleare Waffen. 75 Jahre nach den Atombombenabwürfen auf Hiroshima und
 Nagasaki wollen wir mit der Ausstellung "50 Städte 50 Spuren" zum Gedenken
 aufrufen und deutlich machen, dass es nie wieder einen Einsatz einer Atomwaffe
 geben darf!"
 
 Michael Müller, Regierender Bürgermeister von Berlin    Video Flaggentag 7. Juli 2017,
 Rathaus Stuttgart
 50 Städte – 50 Spuren Kick-off Ausstellung,
 19. Juli 2017, Rathaus Stuttgart